Das Terminierungstool ist ein eigenes, auf die Bedarfe der JSA abgestimmtes Content Management System. Technisch basiert es auf dem Open Source System MRBS (Meeting Room Booking System). Die Daten liegen auf den sicherheitsgeprüften Servern des IBI.

Der IBI-Server ist im TU-Rechenzentrum untergebracht. Sowohl der Server als auch das CMS selbst werden regelmäßig geprüft und entsprechen den aktuellen Sicherheitsstandards.  

Neben der verbindlichen Anzeige und Buchung von Terminen ist mit dem Tool auch die Verwaltung von Räumen möglich. In der JSA betrifft dies die gesamte räumliche Organisation des Beratungszentrums.

Mit der Buchung eines Beratungstermins über das Terminierungstool steht der Beratungstermin mit Datum, Zeit und Ort fest. Dies ermöglicht den zuständigen Gruppenleiter/ -innen der JSA Berlin und den entsprechenden Inhaftierten eine bestmögliche Terminvorbereitung.

Darüber hinaus bietet das Terminierungstool einen stets aktuellen Überblick über alle im Beratungszentrum angebotenen Leistungen.

Das Beratungszentrum der JSA Berlin arbeitet seit September 2012 mit dem Terminierungstool. Alle internen Geschäftsprozesse sind auf die Nutzung des Terminierungstools ausgerichtet. Mit einer durch die Anstaltsleitung der JSA Berlin erlassenen Hausverfügung in 2013 sind alle entsprechenden Mitarbeiter/ -innen der JSA Berlin zur Nutzung des Terminierungstools veranlasst.